Beratung & Verkauf +49 40 67057-333

Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Warenkorb anzeigen

PUR Kombi-Injektionsharze

WEBAC® 155 CE

WEBAC® 155 ist ein dauerhaft abdichtendes 1K PUR Kombi-Injektionsharz, das ohne Mischen und ohne Katalysator eingesetzt wird. Es erfüllt die Anforderungen nach DIN EN 1504-5 für dehnbare Verbindungen auch bei fließendem Wasser.

Anwendungsgebiete

  • Rissinjektion nach DIN EN 1504-5 (CE-Leistungserklärung/2+) in Beton, Mauerwerk
  • Bauwerksabdichtung auch gegen drückendes Wasser
  • Mauerwerksabdichtung
  • Abdichtung von Ankerköpfen im Spezialtiefbau


Spezielle Eigenschaften

  • feuchtigkeitsreaktives 1K PUR Injektionsschaumharz, mit dichtem Harzfilm dauerhaft abdichtend
  • Wasserkontakt für Schaumreaktion und Aushärtung erforderlich
  • Erhöhte Elastizität und Haftung


Verarbeitung

  • Injektion mit 1K-­Pumpe
  • Material ist gebrauchsfertig


WEBAC® 155: Injektionsschaumharz auf Basis einer Komponente 

WEBAC® 155 ist ein feuchtigkeitsreaktives PUR-Injektionsschaumharz, das aus nur einer Komponente besteht. Es ist somit ohne Anmischen sofort einsatzbereit. Das ist besonders praktisch, wenn feuchte oder nasse Risse in Mauerwerk und Beton schnell abgedichtet werden sollen. WEBAC® 155 lässt sich ohne Vorbereitungszeit sofort mit einer 1K-Pumpe für die Risssanierung injizieren. Wenn WEBAC® 155 bei 21 Grad Celsius mit 5 % Wasser in Kontakt kommt, beginnt die Reaktionszeit nach 25 Sekunden und endet nach 130 Sekunden – bei freier Expansion bis zu 25-facher Volumenzunahme!

WEBAC® 155 – 1K‑PUR‑Schaum zum schnellen Stoppen von Wasser
Bei der Anwendung ist der 1K-Schaum WEBAC® 155 mit Beton, Stahl, Mauerwerksmörteln, Folien und Kabelummantelungen verträglich. Der 1K‑PUR‑Schaum (auch 1K‑PU‑Schaum) zeigt sich dabei resistent gegen Salze, Laugen und Säuren in den üblichen Konzentrationen im Bauwerk. Besonderheit des Injektionsschaumharzes: Es ist keine Nachinjektion nötig.