Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Warenkorb anzeigen

Dispersion für Wand und Boden

WEBAC® 5621P, 5622P/F CE

WEBAC® 5621P und WEBAC® 5622P/F sind polymermodifizierte Bitumendickbeschichtungen (PMB, vormals KMB) nach DIN EN 15814 zur Abdichtung erdberührter Bauteile, wahlweise mit Polystyrolanteil oder faservergütet.

Anwendungsgebiete

  • polymermodifizierte Bitumendickbeschichtung zur Abdichtung erdberührter Bauteile
    nach DIN EN 15814:2011 + A2:2014 (CE‑Leistungserklärung/3)
    • Abdichtung von Kellern, Tiefgaragen, Nassräumen und Stützwänden

  • zum Aufkleben von Dämm-, Schutz- und Dränplatten


Spezielle Eigenschaften

  • hochflexibel
  • umweltschonend
  • schnell durchhärtend


Verarbeitung

  • Auftrag mit Glättkelle oder Traufel


WEBAC® 5622P/F: 2K‑Bitumendickbeschichtung für die Flächenabdichtung erdberührter Bauteile

Erdberührte Bauwerke wie Keller, Tiefgaragen, Nassräume und Terrassen muss man vor Feuchtigkeitsschäden durch Bodenfeuchte und Sickerwasser schützen. WEBAC bietet für die Flächenabdichtung von Bauteilen zwei Produktarten an: die Bitumen-Acrylat-Dispersion WEBAC® 5611 sowie die Bitumendickbeschichtungen WEBAC® 5621P und WEBAC® 5622P/F. Bei den Beschichtungen handelt es sich um polymermodifiziertes Bitumen (PMB). Während WEBAC® 5621P eine Einkomponenten-Beschichtung darstellt, ist WEBAC® 5622P/F eine 2K‑Bitumendickbeschichtung. Das Produkt besteht also aus einer Flüssigkomponente und einem Pulver. Die beiden Bestandteile müssen vor der Verarbeitung homogen vermischt werden. 

WEBAC® 5622P/F: Beschichtung wahlweise polystyrolgefüllt oder faserverstärkt

Über die speziellen Eigenschaften der Bitumendickbeschichtungen von WEBAC gibt der Buchstabe im Produktnamen Auskunft: WEBAC® 5622P ist (wie WEBAC® 5621P auch) polystyrolgefüllt. Bei WEBAC® 5622F handelt es sich um die faserverstärkte Variante. WEBAC® 5622F ist nach etwa 4 Stunden regenfest, WEBAC® 5622P nach rund 4,5 Stunden. Durchgehärtet zeigt sich WEBAC® 5622F nach circa 1 bis 2 Tagen. Bei WEBAC® 5622P dauert die Aushärtung etwa 2 bis 3 Tage.