Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Warenkorb anzeigen

Injektionspumpen

WEBAC® HP 50 2K CE

Anwendungsgebiete

  • Handpumpe (Doppelkolben)
  • zum Verpressen von PUR Gießschaumharzen mit MV 1 : 1
  • Fördermenge ca. 48 ml/Hub


WEBAC® HP 50 2K zum Abdichten und Verfestigen

WEBAC® HP 50 2K ist die richtige Injektionspumpe zur Hohlraumverfüllung. Die 2K‑Handpumpe lässt sich nutzen, um Mauerwerke und Fugen abzudichten sowie Bauwerke zu verfestigen.

Die Förderung der flüssigen Komponenten erfolgt bei der WEBAC® HP 50 2K über zwei parallel durch einen Handhebel betätigte Kolben. Die A- bzw. B‑Komponenten werden aus separaten Gefäßen durch Anheben des Handhebels angesaugt. Drückt man den Handhebel herunter, gelangen die Komponenten über die Druckschläuche an den Mischkopf. Angehoben werden sollte der Handhebel nur langsam, um die Entstehung eines Vakuums beim Ansaugvorgang der Kolben zu verhindern und somit die gleichmäßige Befüllung der Zylinder zu sichern.

Funktionsweise des Mischkopfes: Bei geöffneten Kugelhähnen fließen die Komponenten über Bohrungen getrennt in den aufgeschraubten Statikmischer. Dort werden sie bis zum Austritt an der Auslassöffnung homogen vermischt. Die Austrittsöffnung des Mischers lässt sich mit einem aufsteckbaren Kunststoffschlauch beliebig verlängern. Nach Arbeitsunterbrechungen, die den Reaktionsstart des Gießschaums überschreiten, muss der Statikmischer ausgewechselt werden.