Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Warenkorb anzeigen

Injektionspacker

WEBAC® Injektionspacker

Anwendungsgebiete

  • Bauwerksabdichtungen
  • Risssanierungen


Verwendung für:

Eigenschaften:

  • Verträglichkeit der Packer mit den Injektionsmaterialien
  • gute Befestigung im Bauteil
  • Korrosionsbeständigkeit


WEBAC® Injektionspacker: Einfüllstutzen für die Injektion unterschiedlichster Injektionsmaterialien

WEBAC® Injektionspacker kommen bei der Injektion diverser Injektionsmaterialien zum Einsatz. Es handelt sich dabei um Einfüllstutzen, die als Verbindungselement zwischen Injektionspumpe und Bauteil dienen. WEBAC bietet Injektionspacker in unterschiedlichen Ausführungen an – etwa als Bohrpacker und Klebepacker. So ist je nach benötigtem Druck, Bauteil und der Besonderheit des Injektionsmaterials der passende Packer verfügbar. 


WEBAC Injektionspacker: Die unterschiedlichen Typen

Bohrpacker

  • WEBAC® Schraubpacker Typ S

    • einfach zu handhaben
    • wirtschaftlich
    • für normale Injektionsarbeiten

  • WEBAC® Schraubpacker Typ R

    • variabel einsetzbar
    • können für größere Durchflussmengen auch mit Flachkopfnippel ausgestattet werden


Schlagpacker

  • leicht zu handhaben
  • nicht bei porösem Mauerwerk/Beton verwenden

Klebepacker 

  • WEBAC® Klebepacker Aluminium und WEBAC® Klebepacker Kunststoff

    • keine Bohrungen erforderlich (zerstörungsfreies Injizieren)
    • werden häufig auf horizontalen Flächen eingesetzt

Eintagespacker

  • kein Rückfluss des Materials aus dem Packer, da Rückschlagventil vorhanden
  • Rückbau und Verschließen sofort nach der Injektion möglich